Lieber stiften statt verhökern

Eine gute Kultur aus Dänemark

Wir nehmen gerne Möbel, Haushaltsgegenstände, Kleidung, Spielzeug oder Werkzeug entgegen und bieten es günstig zum Verkauf an. Alle Erlöse werden für gemeinnützige Zwecke verwendet.

 

Von Nachbarn lernen

Für einen guten Zweck stiften

Die Idee

Das dänische Wort Genbrug bedeutet „Wiederverwertung“ oder „Recycling“. Bei unseren Nachbarn im Norden ist dies eine gute und gern angesehene Kultur geworden, nicht alles gleich wegzuwerfen oder auf Online-Plattformen zu Geld zu machen, sondern einfach der Gemeinschaft wieder zurück zu geben, zu stiften. Es gibt eine Menge karitative Einrichtungen, wie auch bei uns in Deutschland, die Kleidung und andere Gegenstände entgegennehmen. Genbrugs sind am ehesten mit Second-Hand Läden oder Sozial-Läden zu vergleichen, was das Warenpotenzial betrifft, allerdings sind die meisten dänischen Genbrugs „gemeinnützig“, d.h. die Erlöse dieser Verkaufsstellen sind zugunsten von guten Zwecken, sie arbeiten nicht profitorientiert.

Das Ziel

Die Genbrug-Stiftung möchte diese Art der Wiederverwertungskultur und des Einkaufs von erschwinglichen, gebrauchten Gegenständen einer breiten Masse ermöglichen. Das schließt alle diejenigen ein, die auf ihr Geld achten müssen, wenn sie sich etwas anschaffen möchten sowie diejenigen, die gerne auch mal stöbern und ein Schnäppchen machen möchten. Es soll eine Freude für alle sein, die damit verbunden sind. Die Stiftung möchte in möglichst vielen Kommunen diese Genbrug Sammel- und Verkaufsstellen einrichten und unterhalten. Die Akzeptanz und die Unterstützung der Bevölkerung ist dabei von großer Bedeutung. Die Stiftung wird überwiegend von ehrenamtlichen Mitarbeitern getragen werden, damit möglichst viel von den Erlösen an gute Zwecke weiter gegeben werden kann.

Zustifter & Investoren

 

Die Stiftung befindet sich in Gründung und sucht im Rahmen seiner Organisation Investoren oder Zustifter, die bereit sind, dieses Projekt mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Die Stiftung freut sich über jeden, der sich bereit erklärt, diese Stiftung mit aufzubauen.

 

Was wir so entgegennehmen werden

Die Produktpalette

Kleidung

Möbel

Spielzeug

Haushalt

Elektro

Bücher

Musik & Film

Spiele

Warum machen wir das?

Unsere Mission

Wir glauben daran, dass mehr brauchbare Gegenstände im Umlauf bleiben sollten damit der Müll reduziert wird, wertvolle Ressourcen gespart werden und Hersteller wieder zur Langlebigkeit und Qualität ihrer Produkte zurück finden. Außerdem wollen wir Geld sammeln, um gemeinnützige Zwecke zu unterstützen. Das Geld fließt somit wieder in die Gesellschaft zurück. Zusätzlich möchten wir eine angenehme und freundliche Einkaufskultur fördern, die allen Spaß bereitet. Gebraucht heißt nicht schlecht. Auch möchten wir diejenigen unterstützen, die aufgrund von finanziellen Engpässen, sich nicht immer alles neu leisten können und von günstigen Angeboten profitieren.

Wir hoffen, Sie denken ebenso…

Aufgepasst

Wir suchen…

Bereitwillige Kommunen

Wir möchten gerne testweise in einigen Kommunen in Schleswig-Holstein Genbrug Sammel- und Verkaufsstellen errichten. Dazu benötigen wir möglichst „mietfreie“ Immobilien mit ausreichend Ausstell- und Lagerfläche. Bevorzugt auch mit Verkaufsraum. Leerstehende Möbelgeschäfte oder Supermärkte eignen sich hervorragend für unsere Projekte. Wer eine idee für eine derartige Location hat, möge sich bitte bei uns melden.

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Die geplanten Öffnungszeiten werden sich in Grenzen halten, da unsere Geschäftsstellen sich nicht mit anderen Geschäften messen müssen. Wir suchen daher bereitwillige Mitarbeiter, die ehrenamtlich bei diesem Projekt mitwirken wollen. Gerade Rentner und Rentnerinnen sind willkommen, die sich gerne beschäftigen möchten, mit anderen Menschen kommunizieren möchten oder auch Gegenstände und Waren reparieren möchten. Melden Sie sich gerne bei uns.

Teil einer neuen Kultur werden

 

Wir freuen uns über Unterstützung aus der Bevölkerung. Wer Ideen hat, helfen möchte oder weiß, wo es gut erhaltene Gewerbeimmobilien gibt, die wir für unsere Sammel- und Verkaufsstellen nutzen können oder wer Zustifter oder Spender sein möchte, meldet sich einfach bei uns…